Versand per A-Post mit Schweizer Post

  Kostenloser Versand ab CHF 50.-

  Kauf auf Rechnung

  Sicher einkaufen dank SSL

Produkte von KeepCup

KeepCup

Als Jamie und Abigail Forsyth 1998 ein Café-Business in Melbourne gründeten, drängten Einwegbecher in die öffentliche Landschaft; sie waren der Inbegriff eines geschäftigen Berufslebens und einer lebendigen, unabhängigen Kaffeeszene.

Mit dem Wachstum des Unternehmens wuchs auch ihre Besorgnis über die Menge der verbrauchten Verpackungen, insbesondere der Einwegbecher; sie waren mit Polyethylen ausgekleidet und nicht wiederverwertbar.

Nach erfolglosen Versuchen mit bestehenden wiederverwendbaren Tassen beschlossen sie 2007, ihre eigene zu entwerfen und herzustellen - eine wiederverwendbare Tasse nach Barista-Standard, damit die Leute unterwegs besseren Kaffee genießen können.

Sie gingen ein riesiges Risiko ein, dass Benutzerfreundlichkeit, nachhaltige Herstellungspraxis und Designästhetik Verhaltensänderungen bewirken und die Art und Weise, wie Menschen über Convenience-Kultur denken, verändern könnten.



Die ersten KeepCups wurden vor fast zehn Jahren auf einem kleinen, unterirdischen Designmarkt an kaffeeliebende Melbournier verkauft. Von dort aus wuchs die Wiederverwendungsbewegung, wobei die Café- und Röstergemeinschaft den Wandel unterstützte.

Das Ziel war immer, eine Verhaltensänderung vom Wegwerfen zur Wiederverwendung in Gang zu setzen - um eine positive globale Kampagne durchzuführen, die den Status quo verändern würde. KeepCup hat sich von der Lösung eines Problems zur Definition einer Produktkategorie entwickelt.

Heute werden KeepCups in mehr als 65 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt. KeepCup-Benutzer leiten jeden Tag Millionen von Einwegbechern von der Mülldeponie ab und inspirieren durch ihr Handeln andere dazu, das Gleiche zu tun.

Filter schließen
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen